61. Tag, Maasholm

61. Tag, Donnerstag, 18. Juli 2019 

Der Tag beginnt sonnig. Erst gegen Abend ziehen Wolken auf und es sieht nach Regen aus, der dann aber doch ausbleibt.

Der Stellplatz hier hat Waschmaschinen und Tumbler und so nützt Renate diese Gelegenheit aus.

Am Nachmittag unternehmen wir zuerst einen Spaziergang auf dem Deich. 

Später spazieren wir durch Maasholm und bewundern die vielen hübschen kleinen Häuschen. 

Wir schauen auch wieder einmal in die winzige Petrikirche, die auch als Gemeindesaal genutzt wird. 

Maasholm besitzt immer noch einen bedeutenden Fischereihafen. 

Es legt ein Pseudo-Raddampfer mit Touristen an.

Am Abend kommen Waltraud und Dieter zu Besuch und wir verbringen einen fröhlichen Abend zusammen.

Dieses Foto haben uns die beiden von ihrem Heimweg geschickt. Ein würdiger Abschluss eines schönen Abends unter Freunden.

Gefahren: 0 km