82. Tag, Lübeck

82. Tag, Donnerstag, 8. August 2019 

Heute Morgen erfahren wir, dass uns Renates Patenkind Tobias und Familie auf der Rückreise von Dänemark hier in Lübeck treffen wollen. Sie werden am Nachmittag eintreffen.

Unsere Freunde Vreni und Jögge sind per Schiff auch hierher unterwegs. Sie werden um die Mittagszeit eintreffen.

Vorher wollen wir noch zum Holstentor und Stadtpläne für Lübeck besorgen und die Stadt schon etwas anschauen. Daraus wird nicht viel.

Das wechselhafte Wetter ist auch heute wieder die einzige Konstante. Beim ersten Regenguss flüchten wir in ein Warenhaus. Beim zweiten in eine Kirche. Viel gesehen haben wir also nicht. 

In dieser Zeit legen Vreni und Jögge im Hafen an. Matrose Vreni wird vom Regen total nass.

Als wir uns begrüssen, scheint die Sonne schon wieder.

Am Nachmittag zieht wieder ein heftiges Gewitter durch. Vor unserem Eingang bildet sich ein See. 

Der Regen hört zum Glück gerade auf, als Tobias und Familie mit ihrem Wohnwagen Gespann eintreffen.

Wir haben ihnen einen Platz direkt neben uns organisiert. 

Gemeinsam gehen wir auf einen Stadtrundgang. 

Diesmal blieb es doch tatsächlich trocken.

Zum Abendessen haben wir in der Schiffergesellschaft reserviert. In diesem Lokal ist schon Renates Vater oft eingekehrt. Heute essen hier sein Enkel und Urenkel.

Auch wir geniessen die spezielle Atmosphäre.

Das Essen war auch fein. 

Bei einer Flasche Rotwein liessen wir den Abend bei uns ausklingen.

Gefahren: 0 km

2 Gedanken zu „82. Tag, Lübeck“

  1. Guten Morgen
    Es sind wirklich sehr schöne Bilder und die Stadt scheint sehr schön zu sein. Die Bilder mit Tobia’s Familie sehen sehr hübsch aus😊
    Schöne Grüße von den Späths (Nachbarn und Freunde von Tobias und Margret). Weiterhin gute Zeit und alles Gute😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.