145. Tag, Rosenfeld

145. Tag, Donnerstag, 10. Oktober 2019 

Heute Morgen regnet es in Strömen. 

Eine gute Gelegenheit, uns endlich wieder Zeit zum Lesen zu nehmen. 

Nachmittags ist es dann trocken und manchmal scheint sogar etwas Sonne. 

Also verlassen wir den Stellplatz für einen Spaziergang, um das historische Rosenfeld zu erkunden. 

Die Stadt hat nur 6300 Einwohner und liegt auf einer Anhöhe fast 700 m.ü.M. Die Baudenkmäler aus dem Mittelalter und früher präsentieren sich wunderbar renoviert. Man hat eine schöne Aussicht in die Umgebung bis hin zur Burg Hohenzollern ob Hechingen. Auffallend sind die vielen Brunnen. 15 sollen es sein, was für einen Höhenort doch ungewöhnlich ist. Dies liegt an der geologischen Eigenheit des Kleinen Heubergs mit seinen Lehmschichten. 

Das Wetter ist heute unberechenbar. Kaum sind wir zurück auf dem Stellplatz, als wieder ein Regenschauer niedergeht.

Gefahren: 0 km

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.