100. Tag, Parchim

100. Tag, Montag, 26. August 2019 

Ganz ruhig und unspektakulär erleben wir heute unseren hundersten Reisetag, ganz ohne zu reisen.

Die Hitze lähmt uns. So verbringen wir den ganzen Tag im Schatten. Lesend, telefonierend, ruhend, trinkend und weitere Aktivitäten vermeidend. 

Die 3 (!) Huskies im Camper neben uns leiden auch unter der Hitze.

Zur Feier des Tages wird uns ein wunderbarer Sonnenuntergang geboten. 

Nun hoffen wir, dass die Nacht etwas Abkühlung bringt. Der erfrischende Effekt der Dusche ist sonst so schnell wieder dahin.

Gefahren: 0 km

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.