136. Tag, Ludwigsburg

136. Tag, Dienstag, 1. Oktober 2019

Heute wollen wir uns den „Blühenden Garten“ rund um das barocke Ludwigsburger Schloss (von 1704) ansehen. Das umfasst einen 30 Hektar grossen Garten. Darin findet momentan zum 20. Mal eine grosse Kürbisausstellung statt. Ausserdem gibt es den Märchengarten, das Tal der Vogelstimmen, eine Grossvolière, den Posilippo-Tunnel, die Orangerie und vieles mehr.

Immer wieder wird unser Rundgang von einem kurzen Regenschauer unterbrochen. Die Ausstellung ist immens gross und vielseitig und ihr Geld durchaus Wert. 

Bilder vom Schlosspark

Bilder der Kürbisausstellung

Bilder der Orangerie 

Bilder vom Märchengarten

Der Posilippo-Tunnel

Volière

Dazwischen sucht sich ganz unbekümmert ein Eichhörnchen etwas zum Essen.

Pit fährt uns freundlicherweise hin und holt uns auch nach fast 5 Stunden rechtschaffen müde wieder ab. 

Abends gehen wir gemeinsam zum „Griechen“, mit dem Pit befreundet ist, essen. Das Lokal ist nur 3 Minuten zu Fuss entfernt. Wir werden bestens bewirtet und erleben einen schönen Abend zusammen. 

Gefahren: 0 km

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.