Verkleidung Heckbett

Nimmt man bei unserer Hecksitzgruppe die Rückenpolster weg, so entsteht ein komfortables Bett mit Lattenrost und guter Matratze. Allerdings ist dann die nackte Aussenwand sichtbar und die ist auch kühl, sofern aus der heizbaren Garage darunter keine warme Luft nach oben steigt.

Mit einer Fleecedecke ringsum sollte das gleich gemütlicher werden.

Unter die Verkleidung aus Holz, in der die Rohre der Umluftheizung verlaufen, schraubte ich Mini-Vorhangschienen als Kederschienen an.

Die Fleecedecke wurde um ein Seil von 3 mm Durchmesser geschlagen und mit dem Seil in die Vorhangschiene eingezogen.

Das sieht nicht nur optisch besser aus, sondern isoliert auch noch.