Stromverteiler

Es kommt so einiges an zusätzlichen 12-Volt-Verbrauchern zusammen, jedenfalls bei mir.

– für eine Steckdose, links im Bild
– Strom für den Fernseher
– für die Zusatzlautsprecher
– für das Internet Modem
– für eine Steckdose in der Heckgarage
– für sonst noch was
So war ein anständiger Stromverteiler und eine Zuleitung mit entsprechendem Querschnitt gefragt.
Den Stromverteiler fand ich im Yachtzubehör:

In unserem grossen Kleiderschrank ist dafür gut Platz Die Beschriftung ist hilfreich, wenn man später eine Zuleitung suchen muss.

. . und hier kommt der Strom her.

Die Kabel führen unter dem vorderen Funktions-Doppelboden und den vorhandenen Hohlräumen unter Nasszelle und Kühlschrank hindurch zum Kleiderschrank. Alles ohne Bohren zusätzlicher Löcher?

Ebenfalls in diesem Schrank ist die Elekronik der Satellitenanlage für Internet und TV von Crystop . . .

. . . sowie das Modem und der interne Router, mit dem unsere Geräte wireless verbunden sind.