Solaranzeige

Eine Solaranzeige ermöglicht es, den aktuellen Ladestrom, der vom Solarregler an die Wohnraum- und an die Starterbatterie geliefert wird, anzuzeigen.

Eigentlich hätte ich lieber eine Anzeige von Büttner-Elektronic eingebaut, weil diese mit den gleichen zierlichen Massen wie der BatterieComputer besser bei uns Platz gehabt hätten. Aber an den vorhandenen Solarregler von Schaudt kann man nur deren Anzeige anschliessen. Es ist dies das Kontrollpanell LT 320.

Alle Teile  sind im Set enthalten. Eine Schablone für den Ausschnitt und eine Anleitung erleichtern den Einbau.

Dann kam die Frage, wo ist eigentlich der Solarregler „versteckt“.

Da half mir unser Vertragshändler Singhof mit einem Elektroplan. Bei unserem LMC Modell ist der Solarregler unter dem Fahrersitz hinter dem ELB angebracht.

Das Schema für den Anschluss muss ein Laie wie ich auch erst einmal begreifen.

An meisten Kopfzerbrechen machte mir aber der Kabelsatz mit 4 Steckern, wo ich am Solarregler doch nur 2 freie Anschlüsse sehe.

Aber auch dafür bekam ich von Herrn Björn Singhof, dem Leiter Kundendienst, ganz endscheidend Hilfe. http://www.singhof.de

. . . und wenn jetzt noch die Sonne scheint, kann ich den in die Batterien fliessenden Strom ablesen.