Landstromkabel

Wir haben zwar eine Solaranlage auf dem Dach, die bei gutem Wetter die Batterien problemlos nachlädt. Trotzdem schliessen wir uns bei Gelegenheit auch gerne mal an den Landstrom an.

Wir haben ein Kabel von 25 m Länge und noch ein Verlängerungskabel von 10 Metern. Dazu diverse Adapter.

Praktisch ist zudem die zusätzliche Aussensteckdose am Einspeise-stecker.

Wir bergen unser langes Stromkabel immer in „Achten“ gelegt. Dadurch wird ein Wuling (Kabelsalat) verhindert.