Gläserhalterung

Als wir im Juli 2017 unsere Segelfreunde Waltraud und Dieter im Hafen Neuhof am Strelasund trafen,  hat mir im Hafenrestaurant nicht nur das Störtebeker Bier zugesagt, sondern auch die Gläser.

Wir kauften erst einmal 2 Gläser, weil noch nicht klar war, ob diese Platz haben werden. Tatsächlich passten sie sogar stehend in das Fach mit den anderen Gläsern über der Küche. Am nächsten Tag besorgten wir in der Brauerei gleich noch einmal 2 Stück.

Doch auf unserer Weiterreise stellte sich heraus, dass diese Biergläser stehend doch nicht sehr ideal gelagert sind.

Zuhause entstand dann aus Wellkarton eine Schachtel für eine liegende Lagerung.

Nun müssen wir keine Angst mehr haben, dass etwas zu Bruch geht.