Saisonstart mit einer Tour in den Süden

Freitag, den 17. März 2017

Heute soll es losgehen. Komme was da wolle.

Den Mobi eingeräumt hatten wir schon in den Tagen vorher. Trotzdem ist im letzten Moment immer noch so viel zu erledigen. Das braucht mehr Zeit als man glaubt, jedenfalls bei uns.

Fertig einpacken, noch kleinere Besorgungen erledigen, mit dem Mobi auf die Waage (wir sind noch im grünen Bereich). So verging die Zeit. Das Wetter war noch herrlich: Sonne und viel Wind. Da wir erst nach 15 Uhr wegkamen, beschlossen wir, für die erste Nacht, nur bis Marly zu Dagmar und Kurt zu fahren. Sollten wir etwas vergessen haben, wäre es nicht weit zurück nach Hause. Ein feines Raclette und eine Runde Kartenspielen war auch ein perfekter Start.

Gefahren 45 km