Archiv der Kategorie: Uncategorized

Es ist vollbracht . . .

. . . endlich sind die nachstehenden Beiträge auf dem neuesten Stand:

Diese könnt ihr rechts über „Kategorien“ abrufen (alphabetisch).

  • Einbauten A) „Energie“
  • Einbauten B) „Diverse“
  • Reparaturen
  • Zubehör

 

oder über „UNSER FAHRZEUG“

Ergänzungen

→ Zubehör

→ Einbauten → Energie

→ Einbauten → Diverses

Reparaturen

 

 

Hintergrundtätigkeiten im Januar

Im Hintergrund arbeite ich laufend an Beiträgen über diverse Ergänzungen aus der Vergangenheit. Diese dürften hauptsächlich für andere WoMo-Eigner von Interesse sein.

Siehe auch unter „UNSER FAHRZEUG“

Ergänzungen

→ Zubehör

→ Einbauten → Energie

→ Einbauten → Diverses

Reparaturen

 

Die Beiträge können auch über „Kategorien“ aufgerufen werden. (die Kategorien rechts sortieren sich alphabetisch)

Das Husarenstück von Heinrich Mahn für Fokker

Fortsetzung/Ergänzung vom 31. Juli 2017

Dieser Heinrich Mahn , Renates Grossvater mütterlicherseits, hat nach Ende des 1. Weltkrieges für Fokker ein wahres Husarenstück organisiert. Es gelang ihm, unter dem Radar der Alliierten einen Grossteil der Flugzeugfabrik in mehreren Eisenbahnzügen von Schwerin nach den Niederlanden zu schmuggeln.

Diese Geschichte beschreibt Fokker in seinem Buch so spannend und lesenswert, dass wir sie in einem zusätzlichen Beitrag als Auszug zugänglich machen. Eigentlich ein filmreicher Stoff.

Auszug aus dem Buch

über Heinrich Mahn ab Seite 290