51. Tag, Jobourg, Parking Nez de Jobourg

51. Tag, Sonntag, 15. Juli 2018 

 

Heute hat unsere Enkelin Alina Geburtstag.

 

Es war den ganzen Tag sonnig. Es ging aber ein kalter Wind. 

 

Wir verspürten deshalb keine grosse Lust auf eine Wanderung zu gehen. 

 

Schliesslich konnten wir aus dem Mobi auch die schöne Natur geniessen, besonders das Spiel der Gezeiten. 

 

Laufend verändert sich das Bild der Landschaft.

 

Mehr und mehr machte sich eine ausgeprägte Faulheit breit. Nur zeitweise unterbrochen durch Lesen. 

 

Wir waren lange Zeit die einzigen Camper auf dem Platz. 

 

Nachmittags schaute Michael das Endspiel der Fussball-WM, was Frankreich gegen Kroatien gewann. 

 

Abends erleben wir wieder eine eindrückliche Abendstimmung in allen Farben.

Aus dem Heckfenster die Bucht mit dem Leuchtturm bei Flut

Aus dem Seitenfenster ist ganz in der Ferne die Insel Guernesey zu erkennen.

 

Gefahren: 0 km