33. Tag – 9. Juli

Sonntag, 9. Juli, unser ältester Enkel Silvan hat heute Geburtstag.

 

Es war morgens wieder sonnig, aber es ging noch ein kühler Wind. Trotzdem konnten wir im Freien frühstücken.

 Der Morgen war bei angeregten Gesprächen mit den Nachbarn im Flug vergangen.

 

Das gleiche Bild. Auch unser Mittagsessen gab es im Freien. Ähnlich sah es auch am Abend aus, was ein weiteres Foto erübrigt.

Dann waren wir wieder beim Hafen in Waren.

Es ist immer wieder schön dort zu bummeln, ein Eis zu schlecken und dem Betrieb zuzusehen.

 

Hier gibt es diese schwimmenden Untersätze für Wohnwagen oder Reisemobile. Bei aller Liebe zum Wasser, aber das wäre uns nicht geheuer.

Viele Radtouristen fahren eine Strecke und kommen dann mit dem Schiff zurück.

 

Dann ist immer wieder interessant, den grossen Fahrgastschiffen beim Anlegen zuzusehen. Mit „Eindampfen in die Spring“ drehen sie den langen Kahn um den Dalben mit Fahrt voraus mit dem Heck zur Pier.

Heute wurden unsere Velos wieder verpackt, denn morgen soll unsere Fahrt weitergehen.

 Gefahren: 0 km