136. Tag: Horgenzell, Stellplatz Alpenblick

136. Tag, Montag, 8. Oktober 2018

Es soll wieder ein ruhiger Tag werden.

Ein wenig lesen, mailen, einkaufen, kochen und schon ist Nachmittag.

Dann packt uns doch noch der Ergeiz und wir unternehmen eine Radtour.

Bald kommen wir an einer riesigen Erdbeerplantage vorbei.

Es werden die Triebe abgeschnitten. Im Winter kommt eine Fliesfolie darüber, um die Pflanzen vor Frost zu schützen.

Diese Bank steht so schön in der Sonne. Da muss man einen Halt und ein Foto machen.

Im Weiler Winterbach

Die Apfelbäume hängen übervoll

beim Weiherhof

Sehr sympathisch: Mutter/Kind-Tierhaltung

Wir schauen bei einer Sägerei zu

Diese Maschine packt den Baumstamm und sägt ihn vollautomatisch zu Brettern oder Balken, je nachdem, was gewünscht und programmiert wird.

Der Herbst-Raps

Wunderbar, diese Herbstfärbung der Bäume.

Zurück beim Stellplatz schauen wir auf der Karte unsere Route an. In Holland ist es flacher.

Abends werden unsere Fahrräder wieder eingepackt, denn morgen soll es wieder weitergehen.

Den Sonnenuntergang haben wir fast verpasst.

Gefahren: 0 km