15. Tag, Donnerstag, 12. April 2018

15. Tag, Donnerstag, 12. April 2018

Gestern Abend und in der Nacht hat der Regen so stark aufs Dach geprasselt, dass wir uns zeitweise nicht unterhalten konnten.

Renate gewann beim Kartenspielen. Es muss an den besseren Karten gelegen haben.

Heute hat die Wetterprognose zu 100% gestimmt. Es hat fast anhaltend mehr oder weniger geregnet. Eher mehr als weniger. Dazwischen stürmte es auch noch.

Vormittags haben wir genau die 10 Minuten Regenunterbruch erwischt und in dieser Zeit unseren Frischwasservorrat nachfüllen können. Kaum waren wir fertig, regnete es wieder anhaltend bis zum Abend.

Wir machten das Beste daraus und haben beide viel gelesen.

Auch heute trommelte der Regen wieder laut auf’s Dach. Man gewöhnt sich mit der Zeit daran.

Neben dem Stellplatz, auf dem entstehenden Zukunftspark ist eine Senke im Gelände.

Vorgestern war diese noch trocken.

Heute ist dort ein Teich entstanden.

Sogar als am Abend kurz die Sonne schien, regnete es gleichzeitig noch eine Weile weiter. Eine eigenartige Stimmung, die auf dem Foto nicht einzufangen ist. Die Sonne ist wieder weg, aber der Regen ist geblieben.

Morgen, Freitag, wollen wir wieder weiterziehen. Gemäss Prognose soll das Wetter wechselhaft werden. Freitag sieht es schon wieder ganz regnerisch aus.

Gefahren: 0 km